Du überlegst, ob du dich selbstständig machen sollst oder nicht? Und nun recherchierst du im Netz?! Es gibt unglaublich viele Möglichkeiten, wie der oberen Grafik entnehmen kannst… Einen kurzen Einblick in die Welt des Business gebe ich dir sehr gern hier in diesem Beitrag:

  • Du kannst dich neben- oder hauptberuflich selbstständig machen.
  • Ja nachdem womit du dich selbstständig machst, ist ein Gewerbeanmeldung erforderlich oder z. B. eine Freiberufllichkeit machbar. Ich z. B. bin aufgrund meiner wissenschaftlichen Tätigkeit (Studium Ökonomie & Unternehmensführung) freiberuflich tätig.
  • Du kannst dich über die Agentur für Arbeit beraten lassen oder bei der IHK. Es gibt sogar einige kostenlose Beratungsangebote.
  • Es gibt wirklich sehr viele Webseiten die Gründer*innen mit Wissen, Tipps und Adressen Unterstützung bieten wie z. B. fürgründer, existenzgründer & jungunternehmer, gründer.de, gründerplattform und und und
  • Zudem gibt es die jährliche Gründerwoche des Bundesministeriums. Dort werden jährlich Veranstaltungen zur Selbstständigkeit durchgeführt. Ab Januar 2021 werde ich wieder als Partnerin mit dabei sein. Hier kommst du zur Gründerwoche. Auch bin dort als Partnerin der Gründerwoche registriert und führe Veranstaltungen im Rahmen der Gründerwoche im November 2021 durch.

Selbstständig machen: Meine ganz persönlichen Tipps & Erfahrungswerte aus 8 Jahren Selbstständigkeit für dich

Wenn du dich insbesondere mit einem Online (Coaching) Business selbstständig machen möchtest, dann empfehle ich von Herzen folgendes:

  • Mach ein Coaching mit einer Person, die bereits selbst (erfolgreich) gegründet hat!!! Warum? Ich selbst habe direkt nach dem Studium Lehrbriefe im Fachbereich Marketing für Universitäten geschrieben und eigentlich war das nur eine Wiedergabe von theoretischen Inhalten.
  • Ich selbst habe viele Businesspläne geschrieben und erst gemerkt als ich meinen eigenen für mein Business geschrieben habe, dass zwischen Realität und Businessplan WELTEN, wenn nicht sogar Universen liegen…
  • Es gibt sehr große Unterschiede zwischen einem offline Business (Friseure, Kosmetik, Beratung etc.) und einem Online Business. Sei es vom Marketing, von den Businessmodellen, von den Produkten, den Herangehensweisen, den Möglichkeiten… ach eigentlich von allem. Informier dich vorab, was du genau machen möchtest und wähle dann aus. Du kannst oftmals sogar vorher vorab ein kostenloses Info- Gespräch in Anspruch nehmen und dann entscheiden, wer zu dir passt und mit dir zusammen den Weg in die Selbstständigkeit gehen soll.
  • Du kannst quasi fast nichts investieren (Bootstrapping) und mega erfolgreich sein oder mit einem Business Coach durchstarten. Wenn du ohne Hilfe durchstartest, dann dauert es erfahrungsgemäß ca. 12-24 Monate, bis dein Business profitabel ist oder länger. Die Frage ist, wie lange man/frau eine solche finanzielle Durststrecke aushalten kann. Spare nicht an der falschen Stelle. Denk dran, die meisten machen immer denselben Fehler beim Gründen…: Zwinker, Zwinker… 😉

Ich lege schon Geld auf die Seite- nur meistens auf die Falsche!

Hier hast du die Möglichkeit, Mitglied in meiner kostenfreien Facebookgruppe Moneyflow zu werden. Hier triffst du auf viele gleichgesinnte Frauen, die entweder bald gründen möchten oder bereist gegründet haben, re-gründen oder schon länger dabei sind 🙂 Ich freu mich auf dich!

Herzensgrüßle

Zur MONEYflow Facebook Community

 

Tags

One response

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.