Wie kam es zur Hawaiichallenge? 

Ende 2017 hab ich, wie jedes Jahr mein Visionboard gestaltet. Ich liebe es, alles selbst zu zeichnen. Anschließend habe ich dieses Visionboard in meiner damaligen Facebook Community für Unternehmerinnen gepostet, als Zeichen meines Commitments. Alles sah sehr ansehnlich aus. Coole Ziele für 2018 waren auch dabei. Vor allem, dass ich vor hatte nach Hawaii zu reisen. pastedGraphic.png

Nun möchte ich ehrlich zu dir sein: Auf Hawaii war ich 2018 nicht. Auch 2019 nicht. 2020 auch nicht. 

pastedGraphic_1.png Es wäre ein leichtes wenn ich alles auf C schieben könnte oder anderen, aber daran lag es nicht… es lag sehr viel mehr daran, dass all meine Ausreden und Geschichten mich abhielten… 

pastedGraphic_2.png aber du kennst mich auch: Aufgeben ist nicht meins. 

Vor ein paar Tagen schrieb ich, weil mich etwas in ihrem Post ansprach, mit Charly M. Murray und aus einem lockeren, da könnten wir eine  Challenge draus machen, ernst. Sie schrieb: „Lass uns da eine Challenge draus machen, ja“?. Da kribbelte es… seit Monaten träume ich vom Meer… mit meinem Herzensmenschen, meiner Liebe, am Strand liegend… dem Meeresrauschen lauschend… entspannt das Gesicht der Sonne entgegen streckst und einfach froh und dankbar für den Moment bist. Aus diesem Gefühl sagte ich spontan „klar – machen wir“ 

pastedGraphic_11.pngOk, die Entscheidung ist gefallen. Aber wie kann ich es gestalten, dass die Challenge für mich dienlich ist… sie sichtbar ist… dass ich dich inspirieren kann!!!!  Einen Tag später schickte mir das Universum die Antwort: als eingefleischter Business Coach werde ich mindestens 30 Tage unter dem

#hawaiichallenge  Businesstipps aus den Bereichen

pastedGraphic_13.pngBusinessideen 

pastedGraphic_13.pngBusinessmodell

pastedGraphic_13.pngKundengewinnung

pastedGraphic_13.pngPositionierung

pastedGraphic_13.pngStrategien

pastedGraphic_13.pngErfolgsmindset

pastedGraphic_13.pngKundenavatar

pastedGraphic_13.pngSkalierung

pastedGraphic_13.pngausgebucht sein

pastedGraphic_13.pngAutomatisierung

pastedGraphic_13.pngSichtbarkeit

pastedGraphic_13.pngImage

pastedGraphic_13.pngDesign 

pastedGraphic_13.pngHomepage 

pastedGraphic_13.pngverkaufen 

uvm. 

pastedGraphic_14.pngDamit ich mich nicht selbst sabotiere, werde ich mein Erfolgs- Journal „think like a millionaire“ verwenden. Dort sind unglaublich viele Tools zum „Dranbleiben“, „umsetzen“ „Sichtbar werden“ oder „manifestieren“ etc. drin. Zudem möchte ich die Erlöse aus dem „think like a milionaire“ Journal 

http://moneyflowandmore.com/thinklikeamillionaire/ für die Hawaiireise verwenden und für ein Hilfsprojekt vor Ort. 

Es gibt viel Obdachlosigkeit vor Ort wie ich eben las… das Naturparadies möchte geschützt und erhalten bleiben. 

pastedGraphic_14.pngDu siehst die Businesstipps abwechselnd hier auf diesem Profil und in meiner MONEYFlow Gruppe: https://www.facebook.com/groups/152330615514549

Hab ich dich auch inspiriert? Möchtest du auch mitreisen? 

Fehlt dir noch eine Idee? Dann melde dich bei mir 

Herzensgrüßle deine Dani

Tags

No responses yet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.