Geld ist nicht alles.

Wer kennt diese Aussage nicht?! Diese Worte stehen für eine Haltung, die sehr viele Menschen für anstrebenswert halten. Ich behaupte einfach mal, dass all das eine Bewertung ist. Denn in meiner Sicht von Welt glaube ich daran:

Geld ist nicht alles. Das stimmt. Aber ein Mangel daran, macht das Leben nicht besser.

Weißt du, ich glaube, aus dieser anstrebenswerten Haltung, die sich in dem Satz: “Geld ist nicht alles!” verbirgt, entwickeln sehr viele Frauen einen unglaublich fiesen Glaubenssatz. Einen Glaubenssatz der wie eine unsichtbare Schranke wirkt. Weil sie immerzu damit beschäftigt sind, zu beweisen, dass GEld nicht alles sei. Sich selbst und anderen gegenüber. Weil sie Sorge haben, dass der Eindruck entstehen könnte, es ginge ihnen nur um´s Geld. Es entsteht eine sehr hinderliche Blockade.
Natürlich gehts den meisten Frauen nicht um´s Geld. Es geht darum, was man Gutes und Wundervolles mit dem Geld tun kann. Für andere und für sich. Hier findest du einen Artikel über das Thema: “Dreht sich wirklich alles nur um´s Geld?”

Geld ermöglicht vieles: Chancen, Möglichkeiten, Träume… viel Gutes in der Welt.

Es kommt darauf an, was wir mit damit tun. Denn Geld an sich verdirbt nicht den Charakter, sondern verstärkt nur mehr das, was eh schon in uns ist!

Dich triggert was an? Du spürst, dass du auch noch einige hinderliche Geldglaubenssätze besitzt? Und das vielleicht der Grund ist, warum dein Business nicht floriert? Lass uns reden 🙂


Hier kannst du dein kostenfreies Klarheitsgespräch mit Dani buchen

Lies hier weiter:

Über Geld- meine spirituelle, philosophische Sicht (Teil 4)

Über Geld – meine spirituelle, philosophische Sicht (Teil 3)

Über Geld – meine spirituelle, philosophische Sicht (Teil 2)

Über Geld – meine spirituelle, philosophische Sicht (Teil 1)

Tags

No responses yet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.