Gefühlt, gibt es unglaublich viele weibliche Coaches im Online Business. Nachweislich ist es auch wahr, dass diese Verdienstmäßig im unteren Bereich sich bewegen.
Wer mich kennt, weiß auch, dass ich die These vertrete, dass auffällig viele Paare im Online Business erfolgreicher sind, als die anderen 95%, die da so herum hustlen. Oder, dass hinter den erfolgreichen Frauen, ein Mann steht, der für Ausgleich sorgt. Ich persönlich kenne nur eine Frau, der es gelungen ist, allein alles zu manifestieren und die Balance zwischen männlicher und weiblicher Energie zu halten.
Daher stellte ich mir immer die Frage, was ist der Zauber? Was ist die Magie dahinter? Was ist der Unterschied, der den Unterschied macht? 
Dann erinnerte ich mich. 2017 war ich in Kempten in meinem Lieblingsbücherladen. Das ist jener, wo ich von Veit Lindau ein Buch signiert bekam. Eine Frau, die dort zu 50% arbeitete und die anderen 50% selbstständig empfahl mir das Buch die Macht der Weiblichkeit. Ich las es… war aber wohl noch nicht in dem Maße bereit, dass Buch so zu lesen, wie es heute tu. Zwischenzeitlich verkaufte ich es und kaufte es just noch einmal. Und siehe da, da war es! Eine weitere Erklärung sind die weiblichen Einflussebenen der Autorität.

Weibliche Einflussebenen der Autorität

Die erste Ebene: Ebene der Anziehung
Die zweite Ebene: die Manifestation weiblicher Energie
Die dritte Ebene: die Ebene der Autorität
Die vierte Ebene:  die emotionale Autorität
Die fünfte Ebene: die existenzielle Autorität
Die sechste Ebene: die geistige Autorität
Die siebte Ebene: die spirituelle Autorität

Die Ebenen unterscheiden sich nur durch die Stärke der Energie!

Die Ebene der Anziehung

Egal ob es Kunden, Männer oder das liebe Geld ist, erst einmal bedarf es der Anziehung, sprich die Dinge erst einmal ins Leben zu ziehen, die du wünschst. Dies ist die einfachste Form weiblicher Macht. Du kennst das Prinzip der Resonanz, welches hier sicher wirkt.Die

Die zweite Ebene: die Manifestation weiblicher Energie

Nachdem Frau es gelungen ist, dass sagen wir mal “Objekt der Begierde” (Geld, Mann, Haus, Job, Auto…) anzuziehen besteht nun die Herausforderung darin, die Fähigkeit zu entwickeln, selbigen zu halten. Das zu halten, was in unserem Leben aufgetaucht ist. Es liegt in der Kraft deiner Energie, ob du halten kannst oder nicht. Kannst du die Dinge nicht halten, hast du dich nicht weiterentwickelt, keine Energie gespeichert, sondern sie verloren oder an andere abgegeben.

Die Ebene der Autorität

Auf der dritten Ebene kann eine Frau tausende Euro/Dollar verdienen. Sie hat auf dieser Ebene der weiblichen Macht die Fähigkeit entwickelt, selbst Geld zu verdienen. Da ist nur ein Problem: auf dieser Ebene wird die männliche Energie sehr dominant. Wenn Frau all ihre Kraft auf das Geld verdienen richtet, verliert sie die Energie aus den zweiten Ebene. Die Manifestation weiblicher Energie ist blockiert. Das “natürliche universelle” Gleichgewicht zwischen männlicher und weiblicher Energie ist gestört.

“Geld kommt aus der Schöpferkraft. Frauen sind die Verkörperung der kreativen Energie des Universums. Die wenigen Frauen, die ihr kreatives Talent entdeckt haben, sind erfolgreich und wohlhabend und behalten gleichzeitig ihre weibliche Energie, weil das Geldverdienen nicht ihr oberstes Ziel ist. Das ist das Hauptziel des Mannes.” (Larisa Renar)

Und nun möchte ich wieder auf die ersten Gedanken in meinem Beitrag eingehen und warum das wichtig ist. Viele Frauen haben sich zu viel Verantwortung aufgeladen, z. B. weil sie, wie ich, für den Lebensunterhalt verdienen müssen und somit viele männliche “Macher- Qualitäten” für sich entwickelt und angewandt haben. Ich glaube, temporär ist ein solches Verhalten dienlich, aber aus der eigenen Erfahrung weiß ich, dass das langfristig nicht gut ist. Die Frau kompensiert den fehlenden Mann an der Seite. 2 in 1. Da stimmt was nicht.
Ein weiterer Gedanke dazu: Man sagt ja immer, dass hinter dem großen Mann eine große Frau steht. Selbiges behaupte ich von erfolgreichen Frauen. Hinter ihnen steht ein großer Mann. Für mich hat das sehr viel mit innerer Größe zu tun, der der Frau den Raum zur Entfaltung gibt. Nicht mit ihr in Konkurrenz wegen des Geldverdienens geht, sondern ihrer kreativen Schaffenskraft noch mehr Macht verleiht. Das ist für mich Partnerschaft! Am Ende geht es nämlich nie um´s Geld!

Hinter jedem großen Mann (Frau) stand immer eine liebende Frau, und es ist viel Wahrheit in dem Ausspruch, daß ein Mann nicht größer sein kann, als die Frau, die er liebt, ihn sein läßt. (Pablo Picasso)

Die anderen Ebenen

Auf der Ebene der emotionalen Autorität wird die Frau zum Idol. Sie erlangt die Ebene des Ruhms, auf welcher das Geld von selbst zu ihr strömt. Die fünfte Ebene ist die Ebene der existenziellen Autorität, der Persönlichkeit, der Milliardäre, der großen Autorität wie es zum Beispiel einer Konzernchefin. Die sechste Ebene repräsentiert die geistige Autorität und die siebte die spirituelle Autorität, die die Verbindung zwischen den höchsten Mächten und der Menschheit darstellt (spirituelle Lehrerinnen).
Du selbst entscheidest. welche Ebene du erreichen möchtest. Alles hängt von deiner weiblichen Energie und deiner Geschicklichkeit ab, sie in die notwendige Richtungen zu lenken.
Herzlichst, deine

All das Wissen um weibliche Energie und Geld kreieren gebe ich hier weiter:



jetzt kaufen

Aus diesem Buch habe ich meine Erkenntnisse für diesen Beitrag gewonnen. *Affiliate- Link

Tags

No responses yet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.